[Hausarbeit] In den Heizkreislauf Wasser nachfüllen

Einfache und schnelle Anleitung. Nie mehr falsch machen:

Wasser nachfüllen in wenigen Schritten:

  1. Alle Heizkörper entlüften
  2. Thermostatventile auf Maximum stellen
  3. Umwälzpumpe abschalten (ist eine feste Verbindung mit der Wasserleitung installiert, lassen sich die Schritte 4 bis 8 überspringen)
  4. Nachfüllschlauch an Wasserleitung anschließen
  5. Eimer unterstellen, um Wasser aufzufangen
  6. Schlauch mit Wasser füllen, damit Luft aus dem Schlauch nicht in den Heizkreislauf gelangt
  7. Schlauch an KFE-Hahn (Kessel-Füll-Entleer-Hahn) anschließen
  8. Systemtrenner verwenden, damit kein Heizungswasser ins Trinkwassernetz eingetragen werden kann
  9. Wasserleitung öffnen
  10. KFE-Hahn öffnen
  11. Wasser wird in das System eingeleitet
  12. am Manometer Druckanstieg kontrollieren und bei Sollwert KFE-Hahn schließen